Notfall-Telefax 112

Notfall-Fax.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.2 KB

SMS-Notruf

Polizei Baden-Württemberg

  01522/1807 110

(aus allen Netzen)

Feuerwehr und Rettungsdienste

T-Mobile D1/Vodafone D2:

  99 0711 216-77112

Telefonica (O2/Eplus):

  329 0711 216-77112 

(Fax-Vorwahl notwendig,

abhängig von Ihrem Netzbetrieber)

1. Name

2. Hinweis auf Hörbehinderung

    z.B. gehörlos

3. Was ist passiert?  

    z.B. Unfall, Einbruch,

    Brand, hilflose oder

    verletzte Personen, usw.

4. Wo ist es passiert?

    PLZ, Ort, Str. und Nr.

5. Eigener Standort,

    falls dies nicht der Notfallort ist.

 

    mehr Info, bitte klick hier...

Angebote für Gehörlose:

Reha und Gesundheitsangebot

Landesverband der Gehörlosen Baden-Württemberg informiert:


Auf dem Weg zu Gesundheit

Indikationsgerechte Vorsorge und Rehabilitation für Mutter und Kind bei psychosomatischen Erkrankungen, Neurodermitis und für Gehörlose

Reha und Gesundheitsangebote fuer Gehoer
Komprimiertes Dateiarchiv 1.3 MB

P.S. Wenn Sie kein WiinRar haben wollen.

Bitte schauen Sie auf der Homepage von Landesverband, klicken Sie hier...

dann klicken Sie auf den "Service" und "Download".

Reha und Gesundheitsangebote fuer Gehoer
Adobe Acrobat Dokument 198.9 KB

Reisen für Gehörlose

Homepage?, bitte klicken Sie auf das Bild!
Homepage?, bitte klicken Sie auf das Bild!

Reha für Schwerhörige, Ertaubte, CI-Träger und Gehörlose

Homepage?, bitte klicken Sie auf das Bild!
Homepage?, bitte klicken Sie auf das Bild!

Rehabilitationszentrums für Hörgeschädigte in Rendsburg. Als einzige Einrichtung in Deutschland, die sich mit der Kommunikationsproblematik erwachsener Hörgeschädigter beschäftigt, möchten wir Ihnen einige Informationen zu den Rehabilitationen für Schwerhörige, Ertaubte, CI-Träger und Gehörlose geben.